Was bietet Fitnesscenter.de?

  • Suche und finde das für Dich geeignete Fitnesscenter!
  • Lies und gebe, für dein Fitnesscetner, Bewertungen ab!
  • Lade Dir den Gutschein für das einwöchige, kostenlose Probetraining herunter und trainiere im teilnehmenden Fitnesscenter Deiner Wahl. Bei Vertragsabschluss bezahlst du damit keine Anmeldegebühr!

Fitnesscenter Fitnessstudio in Mönchengladbach

Die Stadt Mönchengladbach ist eine Großstadt im äußersten Westen des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen. Sie hat ca. 258.000 Einwohner und gehört zur Metropolregion Rhein-Ruhr. Das Stadtgebiet erstreckt sich auf ca. 258 Quadratkilometern und verläuft größtenteils innerhalb der Niersniederung, der Rhein fließt ca. 16 Kilometer weiter östlich.
An der Bahn 19
41179 Mönchengladbach
» mehr
Wickrather Straße 163
41236 Mönchengladbach
» mehr
Wehnerstraße 1
41068 Mönchengladbach
» mehr
Neuhofstraße 40
41061 Mönchengladbach
» mehr
Breite Straße 65
41236 Mönchengladbach
» mehr
Rheindahlener Straße 80
41189 Mönchengladbach
» mehr
Duvenstr. 269
41199 Mönchengladbach
» mehr
Süchtelner Straße 12
41066 Mönchengladbach
» mehr
Wickrather Str. 163 A
41236 Mönchengladbach
» mehr
Hehner Str. 113 D
41069 Mönchengladbach
» mehr
Lürriper Str. 133
41065 Mönchengladbach
» mehr
Webschulstr. 104
41065 Mönchengladbach
» mehr
Lürriper Str. 133
41065 Mönchengladbach
» mehr
Lürriper Straße 133
41065 Mönchengladbach
» mehr
Hilderather Straße
41179 Mönchengladbach
» mehr
Mühlenstraße 57
41236 Mönchengladbach
» mehr
Neuhofstr. 30
41061 Mönchengladbach
» mehr
Giesenkirchener Straße 109
41238 Mönchengladbach
» mehr
Karstraße 25
41068 Mönchengladbach
» mehr
An der Flieschermühle 18
41061 Mönchengladbach
» mehr
Mönchengladbach
Das Stadtgebiet ist dabei größtenteils ebenerdig und liegt auf ca. 50 Meter Höhe ü. NN. Höchste Erhebung ist die Rheydter Höhe, ein nach dem Zweiten Weltkrieg aufgeschütteter Trümmerberg mit 133 Metern. Namensgeber ist der Gladbach, welcher im Stadtgebiet seine Quelle hat und etwas weiter östlich, ebenfalls noch innerhalb des Stadtgebietes in die Niers mündet. Im 10. Jahrhundert wurde das Gladbacher Münster sowie eine Abtei im heutigen Stadtgebiet erbaut. Um das Münster herum entstanden eine Siedlung und ein Markt, so dass Mönchengladbach recht schnell wuchs. Nachdem sich auch Handwerker und Händler niedergelassen hatten erhielt die Siedlung im 14. Jahrhundert das Stadtrecht und eine Stadtmauer. Im 18. Jahrhundert kam Mönchengladbach unter französische Herrschaft und im Zuge dessen wurde die Abtei aufgelöst. Die in ihr enthaltene Bibliothek, eine der umfangreichsten in Mitteleuropa, wurde ausgeraubt und vernichtet. Ab 1815 gehörte die Stadt dann zu Preußen und wurde Landkreis.

Im Zuge der einsetzenden Industrialisierung siedelten sich vor allem Unternehmen aus dem Textilverarbeitenden Gewerbe in der Region an, aber auch Eisengießereien und Maschinenfabriken. Im Zweiten Weltkrieg war Mönchengladbach die erste Stadt auf deutschem Territorium überhaupt, die von den Alliierten bombardiert wurde. Aufgrund der industriellen Bedeutung wurde sie im Verlauf des Krieges jedoch durch Flächenbombardements zu über 60% zerstört. Nach dem Krieg nahm die Bedeutung der Textilindustrie ab und es entwickelte sich eine Mischindustrie mit vielen mittelständischen Betrieben unterschiedlichste Industriezweige.

Besonders sehenswert in der Stadt ist das Münster St. Vitus aus dem frühen Mittelalter. Es ist heute noch weitestgehend in seinem ursprünglichen Zustand erhalten und wurde 1975 in den Rang einer Basilica Minor erhoben. Darüber hinaus sehenswert sind das Kloster Neuwerk, eines der bedeutendsten Bauwerke in der Stadt sowie die Rathaus Abtei, ein vormaliges Benediktinerkloster aus dem 17. Jahrhundert und das Schloss Rheydt, ein Herrensitz im Renaissance Stil aus dem 16. Jahrhundert.

Zuletzt bewertet

Sedo - Buy and Sell Domain Names and Websites project info: fitnesscenter.de Statistics for project fitnesscenter.de etracker® web controlling instead of log file analysis